to Overview

Disputationstraining

Title
Disputationstraining
Description
    Der letzte große Meilenstein der Promotion ist die mündliche Verteidigung der Arbeit, die besondere kommunikative Herausforderungen mit sich bringt. Dieser Workshop richtet sich an Doktorand*innen, die sich intensiv auf ihre Disputation vorbereiten wollen. Auf Basis Ihrer individuellen Erfahrungen werden im Workshop Präsentationstechniken und Verteidigungsstrategien erarbeitet. Das beinhaltet sowohl die angemessene Darstellung wissenschaftlicher Studienergebnisse während der Disputation als auch adäquate Reaktionsmöglichkeiten bei kritischen Rückfragen.

Seminarinhalte:

    - Präsentationstechniken (Grundlagen der Stimme und Körpersprache für den Disputationsvortrag)
    - Förderung des individuellen Sprechausdrucks
    - Praktische Erarbeitung von Strategien für den Umgang mit schwierigen Fragen
    - Informationen zum Ablauf einer Disputation
    - Disputationssimulationen
    - Techniken der Rückfrage
    - Umgang mit Kritik: Feedback geben und annehmen
    - Reaktionsmöglichkeiten bei kritischen bis provozierenden Fragen
    - Umgang mit Stress, Stressbewältigungstechniken

Trainer: Dr.' Daniela Twilfer
Workshop
2020/11/02
2020/11/03
2020/11/02
2020/11/03


Doctoral candidates
Faculty of Human Sciences, Faculty of Mathematics and Natural Sciences, Faculty of Arts and Humanities, Faculty of Law, Faculty of Management, Economics and Social Sciences, Faculty of Medicine
Female, Male, Divers, Not specified
German